Lebenslauf

02.01.1964     Geboren in Rümlang

1981 - 1986    Berufslehre als Hochbauzeichner in Zug

1986 - 1996    Sozialpädagoge / Jugendarbeiter

1996 - 1999    Studium an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich

                         Studiengang Werken

Seit    1999     tätig als Werk- und Zeichnungslehrer an der Oberstufe Flawil

 

Mit dem Draht- endlos und an einem Stück -  so begann ich Geschichten zu gestalten. Meine liebe zu Hühnern fand bald Ausdruck in diesen Drahtgeschichten. 

Hühner faszinieren und sprechen mich an, einfach weil sie sich dauernd bewegen.

Bewegung begann ich dann auch in kleinen und grossen kinematischen Objekten umzusetzen. Der Weg von der Idee bis zur Umsetzung ist für mich immer wieder die Herausforderung und fasziniert mich immer wieder nur.

So entstehen immer wieder sich bewegende Skulpturen, die in sich ein Thema oder eine Geschichte tragen.